Cultour

Geleitet von den Architekten architektonische Werke

Maria da Conceição Melo

Maria Melo

Maria da Conceição Melo wurde in Maia, Bezirk Porto, geboren und schloss 1984 den Architekturkurs an der School of Fine Arts in Porto ab. Sie war Schülerin von Fernando Tavora und Alvaro Siza sowie von weiteren Architekten, die in den 1980er Jahren die pädagogischen Prinzipien der Schule von Porto legten. Sie arbeitet im Bereich der Planung und Stadtplanung und absolvierte 1995 einen Masterstudiengang an der Fakultät für Architektur und Ingenieurwesen der Universität Porto. 

Schreiben und senden Sie Mitteilungen nach disziplinarischen Seminare, Konferenzen und Schulen. Sie war Gastprofessorin an der School of Architecture der University of Minho, wo sie in den Studienjahren 2009/2010 und 2010/2011 das 5. Jahr des integrierten Masterstudiengangs Architektur lehrte.                    

Sie gründete 2005 mit Cristina Emilia Ramos Silva und João Paulo Correia das Unternehmen Cultour.